Gaspreise werden wieder zur Heizperiode erhöht

„Zum Herbst werden viele Gasanbieter ihre Preise im zweistelligen Prozentbereich anheben“, sagte Dagmar Ginzel von der unabhängigen Verbraucherzentrale Verivox der Bild-Zeitung. „Für Millionen Haushalte wird die Rechnung ordentlich steigen.“ Die Verbraucherzentrale rechnet nach den gesenkten Preisen im Frühjahr und im Sommer mit satten Preiserhöhungen pünktlich zu Beginn der Heizperiode im Herbst. Auch wegen den gestiegenen Einkaufskosten, die erst jeder dritte Versorger an die Kunden weiter gegeben hatte, geht Verivox von den Erhöhungen aus. Die Berliner GASAG hat bereits ihre Preise zum 01. Oktober um durchschnittlich 13 Prozent angehoben. Doch auch beim Gas ist ein Anbieterwechsel möglich und ziemlich einfach. Vierivox erläutert alles auf ihrer Homepage.

Finden Sie den günstigsten Gasanbieter mit unserem kostenlosen Gasrechner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.