Gaspreiserhöhungen im Oktober

Die Heizperiode beginnt nun langsam wieder und das Verbraucherportal Verivox hat dies zum Anlass genommen die Gaspreiserhöhungen im Oktober zu untersuchen.

Demnach erhöhen 329 von etwa 750 Versorgern die Preise um durchschnittlich 15 Prozent. Für den Normalverbraucher wäre dies eine Mehrbelastung von etwa 200 Euro. Die stärkste Preiserhöhung mit 31 Prozent leisteten sich diesmal die Stadtwerke Herne in Nordrhein-Westfalen.

Für den 1. November haben bereits 29 weitere Gasversorger eine Preiserhöhung um durschnittlich 13 Prozent angekündigt.

Für betroffene Kunden empfehlen wir unseren Online Gasrechner, um so die Angebote besser vergleichen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.