Keine neuen Gaskraftwerke mehr

Der Bundesverband Neuer Energieanbieter (BNE) hat in einem Schreiben an den Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle damit gedroht den Bau von Gaskraftwerken und Dampfturbinenkraftwerken zu stoppen. Grund für diesen Schritt sei die geplante Novelle einer Verordnung in welcher der Zugang zum Gasnetz genau geregelt wird. Der BNE sieht keine Möglichkeit neue Kraftwerke an das Gasnetz anzuschließen, da die Netzbetreiber neuerdings die Voraussetzungen der Kraftwerkbetreiber prüfen dürfen wie zum Beispiel eine verbindliche Finanzierungszusage der Bank. Neue Unternehmen brauchen aber für die Finanzierung bereits eine Zusage das Gasnetz nutzen zu können, dadurch ist eine Finanzierung für diese Unternehmen nahezu unmöglich. Große Unternehmen wie RWE oder E.ON dürften damit kein Problem haben, der BNE sieht darin lediglich einen Bestandsschutz für die alte Gaswirtschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.