Phoenix Solar: Photovoltaik-Anlage in Italien geplant

Das Unternehmen Phoenix Solar im Süden Deutschlands nahe Münchens wird in der italienischen Region Latium ein Kraftwerk bauen. Auftraggeber für das Projekt ist das kanadische Unternehmen Etrion Corporation. Die Auftragssumme liegt bei etwa 10 Millionen Euro. Ende August soll mit dem Bau der Anlage bereits begonnen werden, damit die Anlage bis Ende des Jahres ans Netz gehen kann. Die 3,5 Megawatt-Anlage soll dann jährlich etwa fünf Millionen Kilowattstunden produzieren. Die beiden Unternehmen haben angekündigt ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen zu wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.