RWE plant Rekordgewinn

Ein Rekordergebnis soll dieses Jahr bei dem Energieversorger RWE auf dem Plan stehen. Der Reingewinn soll um mindestens fünf Prozent steigen so der Vorstandsvorsitzende Jürgen Großmann, im letzten Jahr konnte RWE einen Gewinn von 3,6 Milliarden Euro erwirtschaften. In den letzten Jahren hat RWE sehr gut mit den Strom Kontingenten gewirtschaftet und auch in diesem Jahr sind schon fast alle verkauft, für 2011 und 2012 ist bereits ein großer Teil veräußert. In diesem Jahr kommt hinzu das der im vergangenen Jahr gekaute niederländische Versorger Essent mit in die Jahresbilanz einfließt, im letzten Quartal des Jahres brachte dieser schon 141 Millionen mit in den Betriebsgewinn. Für den Verbraucher ändert sich allerdings nichts, der Strompreis werde weder erhöht noch gesenkt so RWE.

2 Gedanken zu „RWE plant Rekordgewinn

  1. Pingback: Restlaufzeiten von Atomkraftwerken werden verkauft | Der Unabhängige Strompreis Vergleich

  2. Pingback: Nabucco Lieferverträge verzögern sich | Der Unabhängige Strompreis Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.