Studie zur Investition in erneuerbare Energie

Die Prognos AG hat eine Studie veröffentlicht wonach in den nächsten zehn Jahren rund 235 Milliarden Euro in die Erzeugung von Strom, Wärme und Kraftstoffen aus erneuerbaren Energien durch die Branche investiert werden muss. Die große Investition bedeutet natürlich auch viele Arbeitsplätze was der Wirtschaft zugute kommt, man rechnet mit etwa 500.000 neuen Arbeitsplätzen. Die Strom- und Gasversorger haben bereits 12,4 Milliarden Euro in den Ausbau der erneuerbaren Energien investiert. Björn Klusmann der Geschäftsführer des Bundesverband Erneuerbarer Energien sagte, dass die Förderung für Wärme und Verkehr im Bereich der erneuerbaren Energien vorangetrieben werden muss damit diese schnellstmöglich in die Energieversorgung integriert werden kann. Die Berechnungen der Studie beruhen auf Bauprognosen der Branche bis 2020.

Ein Gedanke zu „Studie zur Investition in erneuerbare Energie

  1. Pingback: Die Zukunft heisst: Elektroauto | Das Natur-Blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.