RWE rechnet mit steigenden Strompreisen

Der RWE Vorstandsvorsitzende Jürgen Großmann teilte heute mit das die Strompreise kurzfristig immer wieder mal sinken können, er jedoch langfristig von steigenden Preisen ausgeht. Grund zu der Aussage war ein Kommentar des Finanzvorstandes von E.ON Marcus Schenck, dieser stellte am Wochenende ist einem Zeitungsinterview sinkende Strompreis in Aussicht. Großmann begründete seine Einschätzung damit, dass die Umlage für erneuerbare Energien mit in die Preise einfließen, selbst wenn man die Laufzeiten der Atomkraftwerke verlängern würde so würde dies keine Auswirkung auf günstigere Strompreise bedeuten.

Ein ordentlicher Strompreisvergleich wird immer essentieller.

2 Gedanken zu „RWE rechnet mit steigenden Strompreisen

  1. Pingback: RWE plant Rekordgewinn | Der Unabhängige Strompreis Vergleich

  2. Pingback: Stromkosten ziehen wieder an | Der Unabhängige Strompreis Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.