Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Immer weniger Strom durch konventionelle Kraftwerke

 
Silke
(@silke)
Honorable Member

Die Stromproduktion durch konventionelle Kraftwerke nimmt immer weiter ab. Die Erzeugung durch erneuerbare Energien nimmt hingegen sehr stark zu. Gegenüber dem Vorjahr hat die Produktion von Strom bei konventionellen Kraftwerken um fast sechs Prozent abgenommen, insgesamt wurden 164 Milliarden Kilowattstunden produziert. Allein die Solaranlagen haben im vergangenen Jahr einen Zuwachs um über 80 Prozent gehabt. Windkraft konnte immerhin um 20 Prozent ausgebaut werden. Biomasse Anlagen entwickeln sich sehr langsam, hier ist ein Anstieg von fünf Prozent zu verzeichnen. Die Tendenz bei den erneuerbaren Energien ist auch nach wie vor steigend, immer mehr Kraftwerksbetreiber wollen daraufhin ihre Kraftwerke schließen.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/05/2014 1:09 pm
Teilen: