Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

billigsten Stromanbieter ausmachen?

 
fairstehen
(@fairstehen)
New Member

Servus Leute!

Wir sind grad dabei in unser neues Heim einzuziehen und so langsam müsste ich einen Stromanbieter kontaktieren, sodass wir beim Einzug in die neue Wohnung nicht im dunkeln stehen, jedoch möchte ich so gut es geht Geld sparen was Strom an geht, wie jeder andere auch. Deswegen wollte ich euch Fragen ob ihr wisst, wie man ganz einfach den billigsten Stromanbieter in seiner Umgebung ausfindig machen kann.

Danke im vor raus für eure Hilfe!

Liebe Grüße!

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/08/2015 1:25 pm
Helfer1977
(@helfer1977)
New Member

Hallo,

zum ersten solltest du wissen, dass man hier in Deutschland nie ohne Licht dasteht. Sobald du in deinem neuen Zuhause das Licht anmachst, dann brennt es. Hierdurch wird ein Vertrag mit dem örtlichen Versorger geschlossen. Man ist hier automatisch im Grundtarif. Der ist natürlich nicht so günstig, kann aber immer mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Wenn du schon davor einen anderen Anbieter möchtest, kannst du diesen auch im Vorfeld kontaktieren. Es geht aber auch, dass du deinen Anbieter 6 Wochen rückwirkend wechselst. Also wenn du einziehst und dich dann nach einem Versorger umschaust, kannst du auch so die Kosten der Grundversorgung umgehen. Ich wechsel seit letztem Jahr meinen Versorger über swidgy, da legst du ein Energieprofil an und erhälst dann passende Angebote zugeschickt und verpasst dann auch keine Kündigungsfrist mehr. Da sind auch keine komischen Anbieter wie auf anderen Portalen dabei. Bin bislang echt zufrieden.

Liebe Grüße 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/09/2015 11:27 am
kongota
(@kongota)
Eminent Member

Das mit dem sofortigen Strom kommt aber in der Regel auch darauf an, wie die Situation einer Wohnung ist, wer der Eigentümer ist.

Was ich raus höre ist die Tatsache, dass du wohl der Besitzer bist. Insofern müsstes du dich ja auch kümmern. Wenn ihr keinen Anbieter habt, ist auch kein Zähler drin, weil der Anbieter diesen immer stellt. Falls du Entscheidungsschwierigkeiten hast, dann mach doch einfach einen Vergleich. Nimm am besten einen Öko Anbieter. Selbst wenn der ein bisschen teurer ist, so hat das dann wenigstens Zukunft und du bekommst kein schlechtes Gewissen. Mittlerweile gibt es meines Erachtens auch gute Angebote.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/09/2015 1:05 pm
Mich
 Mich
(@mich)
New Member

Hallo fairstehen,

also im Internet findest du eine Menge Seiten auf denen du unterschiedliche Stromanbieter vergleichen kannst. So findest du leicht den günstigsten Tarif in deiner Umgebung. Ich bin dadurch auf einen lokalen Anbieter gestoßen, mit dem ich jetzt schon seit vielen Jahren sehr, sehr zufrieden bin. Außerdem setzt dieser Anbieter auch sehr auf Nachhaltigkeit, wodurch mein Gewissen auch beruhigt ist. Ob man dafür auch gern etwas mehr bezahlt, muss jeder für sich entscheiden.

Liebe Grüße

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/06/2016 10:10 am
Gregor
(@gregor)
New Member

Ich würde auch einfach auf den unterschiedlichen Vergleichsportalen vergleichen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/12/2016 12:45 pm
Basti gefällt das
Basti
(@basti)
Active Member
Veröffentlicht von: @gregor

Ich würde auch einfach auf den unterschiedlichen Vergleichsportalen vergleichen...

Ja so ist es. Aber für manche ist das schon eine zu große Hürde. 😆 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2021 1:24 pm
Teilen: