Weitere Preiserhöhungen angekündigt

Das kann doch eigentlich fast nicht mehr normal sein. Mit dem Ende der staatlichen Aufsicht zum 1.Juli haben schon die ersten Stromkonzerne deftige Preiserhöhungen angekündigt. In einigen Gebieten sind Preiserhöhungen bis zu 30% möglich.
Wie können diese Preise überhaupt noch gerechtfertigt werden?! Deutschland ist in Europa ein absolutes Stromwucherland. Es liegt jetzt an der Politik das die Liberalisierung des Strommarktes endlich stärker vorangetrieben wird.
Bis dahin bleiben den Stromkunden nur die Möglichkeit des Stromanbieterwechsels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.